Bilderbuch "Bibeligschichte"

Der Familienalltag mit vier Kindern,  Haus und Hobby bringt so einige Herausforderungen und Hürden mit sich.

Ich liess mich von meinem Alltag und meinen Kindern inspirieren, gemeinsam erfanden wir die Familie Huhn. Nach und nach entstand eine Geschichte nach der andern. Ich zeichnete dazu die passenden Bilder und liess das Buch bei einer Druckerei drucken. Das Resultat ist ein Buch mit 18 Geschichten mitten auf dem Alltag der Kinder.

Die Kinder lieben die Geschichten, da sie sich darin selber wiedererkennen.

Bibeligschichte

18 Guet-Nacht-Gschichte uf Schwiizerdütsch.

 

Alltagsgschichte vo de Familie Huehn.

 

Die drü Bibeli erläbed jede Tag es neus Abentüür. Sie gönd go fische, poschte, baded im See, verstecked Oschtereier, si schlittled und fiired Wiehnachte und erläbed so allerhand mit em Güggel, em Mami oder em Grosi Huehn.

 

Zu jedere Gschicht gits e farbigs Bild mit viele Details. Uf jedem Bild händ sich e Muus, en Chäfer und es Bienli versteckt.

 

Das Buech begeisteret Chind im Alter vo 2-8 jährig.

 

Preis: 25.- CHf    (bestellen per Mail: info@fixdecken.com)

Sophia F. aus Basel:

„Wir haben die Bibeligeschichten von meiner Gotte geschenkt gekriegt und unsere Kinder sind sooo begeistert!! Auch wir Eltern finden sie super, weil sie schön kurz, aus dem Leben eines Kindes gegriffen und aufgrund des schweizerdeutschen Textes leicht zu erzählen sind. Seither hat sich das Ins-Bett-gehen zu einem wunderschönen Ritual entwickelt. "

Gute-Nacht-Geschichten für Kleinkinder

Die Kinder sind begeistert und wollen am liebsten sofort alle Geschichten hören.

Einband: Hardcover mit Fadenbindung

Grösse: 17cm x 23cm

Anzahl Seiten: 44 farbige Seiten

Text und Illustrationen: Marlène Sutter


Bibeligschichte Marlène Sutter

Auf einer Doppelseite ist jeweils links der Text und rechts das Bild dazu.

Marlene Sutter

Warum ist der Text farbig?

Was wäre das Erzählen ohne die Stimme zu verstellen? Damit man beim Vorlesen sofort sieht wer spricht, sind die direkten Reden für jede Person eingefärbt:

Grün: die Bibeli sprechen mit hoher Piepstimme

Blau: Der Güggel hat eine tiefe Stimme

Rot: Die Mutter hat eine weiche, liebliche Stimme